Die Anfahrt zum Freilandtheater

Mit dem Auto

aus den Richtungen:

  • Nordwest und Nord über die BAB A 3 zur A 7 bis Ausfahrt Bad Windsheim
  • Südwest und Süd über die BAB A 6 zur A 7 bis Ausfahrt Bad Windsheim 
  • Süd und Südost auf der BAB A 9 bzw. A 3 über die A 73 / B 8 bis Langenzenn und weiter nach Bad Windsheim

Ihre persönliche Anfahrtsroute können Sie sich mit GoogleMaps erstellen lassen.

Zur Navigation beachten Sie bitte:

  • Den großen Museumsparkplatz am Haupteingang des Museums erreichen Sie über die Zieladresse "Bernhard-Bickert-Weg".
  • Den hinteren Museumseingang (Wirtshaus Kommunbrauhaus) mit Freibadparkplatz erreichen Sie über die Zieladresse "Westheimer Strasse " oder "Freibad"!
  • Bitte rechnen Sie - je nach Spielort auf dem Museumsgelände - mit einem Fußweg vom Parkplatz / der Kasse zur Tribüne von bis zu 10 Minuten!


Kostenlose Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden

Mit der Bahn

  • auf der Strecke Würzburg – Nürnberg via Neustadt / Aisch oder
  • auf der Strecke Würzburg – Ansbach via Steinach.
  • Bitte rechnen Sie für den Fußweg vom Bahnhof zum Museum ca. 20 Minuten und von der Kasse zur Tribüne - je nach Lage des Spielorts auf dem Museumsgelände - von bis zu 10 Minuten!

Aktueller Spielort »Der letzte Sommer«

Der Spielort im Sommer 2017 befindet sich am Rande der Baugruppe West, zwischen der Ölmühle aus Mömbris und der Scheune der Hofanlage aus Mailheim ("Hof für Kinder").

Die Theaterkasse befindet sich im Gebäude der Hauptkasse des Museums am Haupteingang, neben dem Gasthaus am Freilandmuseum.

Der Zugang durch den hinteren Museumseingang (zum Biergarten Kommunbrauhaus) ist möglich. Parkplätze sind auf dem nahegelegenen Freibadparkplatz in ausreichender Zahl vorhanden. Die Zufahrt ist ausgeschildert.
Dieser kurze Zugang wird empfohlen für Menschen mit Gehbehinderung.

Teilen: Besuchen:
  • Bezirk Mittelfranken
  • Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
  • VfdK
  • Mekra Lang Group
  • ARCD
  • Martin Bauer