Aktueller Spielort »Heimspiel«

Der Spielort für unsere Sommerproduktion "Heimspiel" liegt hinter dem Dorfplatz der Rangau-Gruppe auf der Wiese vor der Ziegelei (Baugruppe Technik). Er liegt somit wieder nahe dem hinteren Museumseingang und nahe am Gasthaus zum Kommunbrauhaus.

Für alle, die sich einen langen Fußweg sparen möchten empfehlen wir den Zugang über den hinteren Museumseingang ( Gasthaus Kommunbrauhaus). Parkplätze sind auf dem nahegelegenen Freibadparkplatz in ausreichender Zahl vorhanden. Die Zufahrt ist ausgeschildert.

Allgemeine Hinweise

Mitnahme von Kindern:

Die Mitnahme von Säuglingen und Kleinkindern unter 3 Jahren in die Abendvorstellungen ist grundsätzlich nicht gestattet. Für das diesjährige Sommerstück empfehlen wir ein Mindestalter von 8 Jahren. Von der Mitnahme von Kindern unter 8 Jahren raten wir ab. Bitte beachten Sie, dass wir auch kleinere Kinder nur mit einer gültigen Eintrittskarte einlassen können.

Wir spielen bei jedem Wetter! Bitte achten Sie auf die entsprechende Kleidung!

Die Anfahrt zum Freilandtheater

Mit dem Auto

aus den Richtungen:

  • Nordwest und Nord über die BAB A 3 zur A 7 bis Ausfahrt Bad Windsheim
  • Südwest und Süd über die BAB A 6 zur A 7 bis Ausfahrt Bad Windsheim 
  • Süd und Südost auf der BAB A 9 bzw. A 3 über die A 73 / B 8 bis Langenzenn und weiter nach Bad Windsheim

Ihre persönliche Anfahrtsroute können Sie sich mit GoogleMaps erstellen lassen.

Zur Navigation beachten Sie bitte:

  • Den großen Museumsparkplatz am Haupteingang des Museums erreichen Sie
    über die Zieladresse "Bernhard-Bickert-Weg".
  • Den hinteren Museumseingang (Wirtshaus Kommunbrauhaus) mit Freibadparkplatz
    erreichen Sie über die Zieladresse "Westheimer Strasse " oder "Freibad"!
  • Bitte rechnen Sie - je nach Spielort auf dem Museumsgelände - mit einem Fußweg vom Parkplatz / der Kasse zur Tribüne von bis zu 10 Minuten!


Kostenlose Parkplätze sind in ausreichender Zahl vorhanden

Mit der Bahn

  • auf der Strecke Würzburg – Nürnberg via Neustadt / Aisch oder
  • auf der Strecke Würzburg – Ansbach via Steinach.
  • Bitte rechnen Sie für den Fußweg vom Bahnhof zum Museum ca. 20 Minuten und von der Kasse zur Tribüne - je nach Lage des Spielorts auf dem Museumsgelände - von bis zu 10 Minuten!

Teilen: Besuchen:
  • Bezirk Mittelfranken
  • Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
  • VfdK
  • Mekra Lang Group
  • ARCD
  • Martin Bauer