Kultursponsoring

Die Arbeit des FLT wäre ohne die Unterstützung unserer Partner, Sponsoren und Förderer nicht möglich. Von Anfang an haben das Fränkische Freilandmuseum, der Bezirk Mittelfranken und namhafte Firmen und Institutionen aus dieser Region uns in unserer Arbeit unterstützt. Wir freuen uns über diese breite Unterstützung der Region Mittelfranken und danken allen für finanzielle, materielle und moralische Hilfe, wann immer sie Not tut!

Sei es mit dem Kauf eines Gutscheins, mit einer Kleider- oder Sachspende, einem kleinen Spendenbetrag an den Förderverein des FLT, dem Schalten einer Anzeige in unserem Spielzeitheft oder dem Engagement als Förderer, Sponsor, Sponsor Plus oder Hauptsponsor - es gibt  viele Wege, unsere Arbeit zu unterstützen! Wenn auch Sie das FLT unterstützen möchten, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Die wichtigsten Partner

Das Fränkische Freilandmuseum

Eine spontane Begeisterung für die Idee des Freilandtheaters und eine große Portion Mut zu dem Wagnis, neue und kreative Wege zu gehen, zeichnen das Fränkische Freilandmuseum aus. Inzwischen hat sich das Konzept, die Landschaft, die Häuser und die Gegenstände des Museums als Mitspieler in den Theaterstücken mitwirken zu lassen als ein voller Erfolg erwiesen.
Das Museum ist dabei nicht nur Partner der Idee, sondern spielt Jahr für Jahr seinen eigenen Part beim gemeinsamen Unternehmen „Freilandtheater“: Die Mitarbeiter des Museums engagieren sich in vielfältigster Weise, sei es bei der Einrichtung des Spielorts, bei der Beschaffung der Requisiten oder der historischen Recherche und Beratung zum Stückhintergrund. Die Infrastruktur des Museums, sowohl in der Verwaltung als auch in den Werkstätten, ermöglicht ei­ne effektive Zusammenarbeit, welche die hohe Qualität des Theaters erst möglich macht. Und nicht zuletzt dient das Museum mit seinen Häusern und der schönen Landschaft den Autoren als Inspiration für ihre Geschichten.

Bezirk Mittelfranken

Der Bezirk Mittelfranken

Vom Bezirkstagspräsidenten über den Kulturausschuss bis hin zur Bezirksverwaltung stehen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirks Mittelfranken von Anfang an hinter „ihrem“ Freilandtheater. Das ist immer wieder spürbar, wenn beispielsweise unsere Meldungen in den sozialen Medien munter geteilt und weiterverbreitet werden, der Bezirkstagspräsident Richard Bartsch sich als Schirmherr für unser Theater einsetzt und ein ums andere Mal gemeinsame Vereinbarungen getroffen werden, dass die Theaterarbeit im Fränkischen Freilandmuseum um weitere Jahre fortgesetzt werden soll.

Neben der regelmäßigen Berücksichtigung im Etat der Kulturförderung freuen wir uns über die Verleihung des Kulturförderpreises des Bezirks Mittelfranken im Jahr 2015 und nehmen den Preis als Ermunterung und Aufforderung, weiterhin eine feste Größe im Kulturleben des Bezirks zu sein.

Unsere Hauptsponsoren 2017

Mekra Lang Group

Ergersheim

Ein Beispiel für eine langanhaltende, glückliche Beziehung zwischen Sponsoren und Theater ist der Autozulieferer aus der direkten Nachbarschaft zu Bad Windsheim. Dort hat der fränkische Global Player mit Produktionsstandorten auf der ganzen Welt seinen Sitz. Die Familie Lang hat unser Theater gewissermaßen adoptiert – und ist umgekehrt auch schon lange Teil der Theaterfamilie geworden. Wir haben sogar schon einmal ein Theaterstück in den Produktionshallen der MEKRA auf die Beine gestellt!

Seit 2005 ist der weltmarktführende Spiegel- und Kamerasystemhersteller unser Hauptsponsor, der immer für uns da ist.

ARCD

Bad Windsheim

In vielen Stücken des FLT spielen Autos, Wohnwagen, Motorräder und Traktoren eine Rolle - denn immer wieder erzählen wir Geschichten aus dem 20. Jahrhundert. Doch auch, wenn wir einmal in der vorautomobilen Zeit spielen, liegt dem Bad Windsheimer Autoclub die Kultur am Herzen – selbst wenn statt Motoren ein Pferdegespann die Kutsche über die Bühne zieht. Und wenn die liegenbleiben sollte, wenden wir uns vertrauensvoll an die freundlichen Kollegen der Notrufzentrale des ARCD!

Seit 2015 ist der drittgrößte deutsche Automobil- und Reiseclub Hauptsponsor unseres Theaters.

Martin Bauer Group

Vestenbergsgreuth

Es ist schön, wenn ein Kontakt zwischen Wirtschaft und Kultur so beginnt: Nachdem die gesamte Leitungsetage unsere Vorstellungen besucht hatte, war das Sponsoring der logische nächste Schritt. Doch schon von Beginn unserer Arbeit an zählt der Vestenbergsgreuther Familienbetrieb mit internationaler Ausrichtung zu den Unterstützern des FLT und zeigt so, wie kulturelles Engagement in der Region aussehen kann. Wir freuen uns sehr über diese immer weiter wachsende Beziehung!

Seit 2014 ist der wichtigste deutsche Hersteller für pflanzliche Extrakte nun auch Hauptsponsor des FLT.

Unsere Sponsoren 2017

Wimmer

Bäckerei / Konditorei Wimmer

Noch bevor der erste Vorhang des FLT sich hob, war die Familie Wimmer so begeistert von der Idee eines Freilandtheaters in der Reichsstadt, dass sie sich bereit erklärte, die Arbeit als Sponsor zu unterstützen. Damals wusste noch niemand, ob aus der Idee „Freilandtheater“ etwas werden würde – doch die Bäckersfamilie hatte Vertrauen, dass das „fliegend schweyn“ auch abheben würde. Und seit 2004, ist der feine Bäcker aus der Rothenburger Straße in Bad Windsheim unser treuer Sponsor.

Gerhäuser

Gerhäuser Hoch & TiefBau

Wie der Vater, so der Sohn: Schon in der zweiten Generation unterstützt die Firma mit den großen Kränen und Baumaschinen das FLT – und zwar bisweilen auch ganz tatkräftig, wenn zum Beispiel eine komplette Holztribüne kurzerhand über ein Bauhofdach gehoben werden muss.

Seit 2004 ist die Firma Gerhäuser unser Sponsor.

BGBW Baugenossenschaft Bad Windsheim

Baugenossenschaft BW

Die Baugenossenschaft hat unserem Theater von Anfang an geholfen – nicht nur als verlässliche Unterstützerin mit Fördergeldern, sondern auch und vor allem in der alljährlichen freundlichen Vermittlung von Wohnraum für unser Profiensemble und unsere zahlreichen Mitarbeiter. Durch die BGBW haben wir Bad Windsheim wirklich kennengelernt, denn seit 2004 haben wir in so ziemlich jeder Ecke der Reichsstadt in Wohnungen der Genossenschaft gewohnt.

Seit 2004 unterstützt die Baugenossenschaft das FLT, auch mit Rat, mit Tat und mit Wohnraum.

Köstner

Köstner AG

Nachdem sie unsere Arbeit einige Jahre begleitet und regelmäßig mit dem Schalten von Anzeigen im Programmheft unterstützt hat, ist die Firma Köstner aus Neustadt a.d. Aisch seit 2015 nun Sponsor unseres Theaters und verstärkt dadurch unsere Verankerung in der Region. Der Metallgroßhändler und Bäderspezialist ist ein bemerkenswertes und vorbildliches Beispiel für unternehmerisches Kulturengagement, dem die Entwicklung der Region als attraktiver Standort wichtig ist.

Stadtwerke Bad Windsheim

Stadtwerke Bad Windsheim

Über ihre stadteigene Firma unterstützt uns die Stadt Bad Windsheim seit den Zeiten des „fliegend schweyn“. Doch die Beziehungen zu den Stadtwerken sind auch praktischer und persönlicher Natur: ob die Vermittlung von Fahrzeugen, Rindenmulch oder Hackschnitzeln für Wege und Spielstätten - die Stadtwerke sind immer für uns da, wenn wir sie brauchen. Seit 2004 sind die Stadtwerke verlässlicher Freund und Förderer unserer Theaterarbeit.

Franken Therme Bad Windsheim

Frankentherme Bad Windsheim

Wir sind froh, dass es sie gibt – und zwar nicht nur, weil die Frankentherme seit Beginn als Theatersponsor für die Stadt ihren Beitrag zum Windsheimer Kulturleben leistet. Sie hebt auch ganz konkret die Lebensqualität für unser Ensemble. Thermalbad- und Saunabesuche, Wellnessbehandlungen und Kaiserbäder sind gerne genutzte Angebote, die uns im Sommer fit und im Winter warmhalten. Für unsere Kollegen und –kolleginnen ist die Frankentherme eine erholsame Oase im Spielzeittrubel.

Sparkasse im Landkreis

Sparkasse Neustadt a.d. Aisch / Bad Windsheim

Kultursponsoring hört für die Sparkasse nicht bei regelmäßigen Zuwendungen für die Spielzeit auf. Immer wieder gibt es Situationen, in denen unser Theater auf die besondere Unterstützung unserer Sponsorenfamilie angewiesen ist – ob es nun um die zusätzliche Förderung unserer Arbeit für Kinder geht oder um besondere Anschaffungen außerhalb der Routine, die Sparkasse ist für solche Anfragen für uns der richtige und zuverlässige Partner von Anfang an.

Seit 2004 unterstützt die Sparkasse unsere Theaterarbeit.

VR-Bank Mittelfranken West

VR-Bank Mittelfranken West e.G.

Schon vor der erfolgreichen Fusion zur größten Genossenschaftsbank der Region zählte die damalige VR- Bank Rothenburg zu unseren Sponsoren, und sie hat seither ihr Engagement noch verstärkt. Sehr froh sind wir auch um die immer wieder fruchtbaren Gespräche über wirtschaftliche Aspekte unseres Theaters – und fühlen uns in Ansbach und Rothenburg nicht nur immer wieder geschätzt und willkommen, sondern auch gut aufgehoben.

Seit 2004 unterstützt die VR-Bank unsere zahlreichen Produktionen.

Raiffeisenbank Bad Windsheim

Raiffeisenbank Bad Windsheim e.G.

Die Raiffeisenbank in Bad Windsheim begleitet unsere Stücke seit dem „fliegend schweyn“ und ist damit von Anfang an Teil unserer Theaterfamilie. Als Theaterbetrieb mit immer wieder neuen Herausforderungen konnten wir uns bei der Windsheimer Genossenschaftsbank schon oft darauf verlassen, in Zeiten von besonderen Herausforderungen auch besondere Unterstützung außerhalb der üblichen Vereinbarungen zu erfahren. So hat sie uns beispielsweise 2016 beim kurzfristig notwendig gewordenen Umzug in unsere neuen Fundusräume schnell und unkompliziert unter die Arme gegriffen.

Seit 2004 unterstützt die Raiffeisenbank Bad Windsheim unser Theater.

Franken Brunnen

Auch beim Getränkehersteller aus Neustadt a.d. Aisch gehen die Beziehungen weit über eine normale Sponsorenbeziehung hinaus. Die Geschäftsführung nimmt regen Anteil an unseren Produktionen, was auch, aber längst nicht nur, an der geteilten Begeisterung für altes fahrendes Blech liegt.

Seit 2004 ist die Firma Franken Brunnen unser Sponsor, und sie hat ihr Engagement in den letzten Jahren immer wieder an die finanziellen Anforderungen unseres Kulturbetriebs angepasst, um uns auch in unserem Wachstum zu unterstützen.

Arvena

Arvena Reichsstadt Hotels

Schon die Entwicklung unseres Online-Kartensystems wäre ohne die Unterstützung der Windsheimer Hotelbetreiber mit ihren 3 Hotels in der Region nicht möglich gewesen. Die Installation und Wartung sowie die Anpassung des Systems an die wachsenden und wechselnden Bedingungen ist aufwändig, und die Familie Schlag hilft uns durch ihre regelmäßige Unterstützung, dass wir unsere Karten auch weiterhin gut an unser Publikum bringen können.

Seit 2009 ist Arvena Reichsstadt unser Sponsor.

Tucher

Tucher Bräu

In der Bierstadt Bad Windsheim wäre eine Arbeit ohne Unterstützung der örtlichen Brauereien kaum denkbar. Und nach dem Motto „global denken, lokal handeln“ sind die Nürnberger Bierexperten, zu denen auch die Bürgerbräu Bad Windsheim gehört, seit den ersten Tagen als Sponsor des FLT dabei.

Unsere Freunde und Förderer

Frieda Lang Haus

Frieda Lang Haus
für Kinder

Der Kindergarten, die Kindertagesstätte und die Frieda-Lang-Grundschule sind für uns seit ihrer Gründung verlässliche und fantasievolle Partner, mit denen wir immer wieder neue Theaterkonzeptionen für Kinder erarbeiten und ausprobieren können.

Jeden Sommer gehen wir, bisweilen auch als kooperatives Theaterprojekt, gemeinsam mit den kleinen Nachwuchsschauspielerinnen und -schauspielern auf die Freilichtbühne im Hof der Christian-v.-Bomhard-Schule in Uffenheim und zeigen unsere neuesten Ideen.

Seit 2006 unterstützt und begleitet das Frieda Lang Haus für Kinder unsere Theaterarbeit mit und für Kinder.

Förderverein Fränkisches Freilandmuseum

Förderverein des Fränkischen Freilandmuseums

Dass ein Theatersommer im Fränkischen Freilandmuseum nicht nur die Popularität und die Besucherzahlen des Museums steigern könnte, sondern dass man eine Theaterarbeit im größten und bedeutendsten Freilichtmuseum der Region als sinnvolle Ergänzung und Belebung des Museumsjahres begreifen kann – diese Ansicht hat sich auch im Förderverein des Fränkischen Freilandmuseums schon sehr schnell durchgesetzt. Die Arbeit unseres Theaters auf dem Gelände und in den Gebäuden des Fränkischen Freilandmuseums wird auch im Förderverein sehr geschätzt.

Seit 2004 unterstützt und begleitet der Förderverein des Freilandmuseums unsere Arbeit.

Förderverein FLT

Förderverein
Freilandtheater

Ganz frisch ist die Unterstützung unseres Theaters durch den eigens dafür gegründeten Förderverein Freilandtheater. Der gemeinnützige Verein hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Förderung des Freilandtheaters das kulturelle Angebot in der Region, vornehmlich im Freilandmuseum Bad Windsheim und an den Schulen des Landkreises Neustadt an der Aisch - Bad Windsheim, zu fördern und zu unterstützen.

Wir freuen uns über dieses Engagement und freuen uns auf die spannende Zusammenarbeit!

Teilen: Besuchen:
  • Bezirk Mittelfranken
  • Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim
  • VfdK
  • Mekra Lang Group
  • ARCD
  • Martin Bauer